Dr. univ. med. ANDREAS OBERHOFER M.A.

Der Mensch ist ganz und kann nicht geteilt werden.

Der Mensch ist eine Einheit und kann damit seriös auch nur als Einheit gedacht und behandelt werden. Viele Kranke - für die die Schulmedizin keine Lösung bereit hat - sind nur dann zu heilen, wenn man den Organismus als unteilbare Ganzheit und vernetzt sieht und das diagnostische Denken nicht nur auf ein Organ beschränkt, sondern in funktionellen Zusammenhängen denkt, die weit gefasst sind.

1 Körper, 1 Geist, 1 Seele - 1 Mensch Lebe Alles !

35 Jahre Erfahrung in meiner Praxis, die klinischen Jahre vorher und homöopathische Vortragstätigkeit bereits als Student zusammen mit permanenter Fortbildung und eigener Vortrags- und Lehrtätigkeit bilden die Basis meiner ärztlichen Arbeit.

Ganzheitliche Sicht durch umfassende Diagnostik

Homöopathie, Akupunktur, Funktions- und Regulationsdiagnostik mit Thermographie und CRT, Ernährung mit Fastentherapie und F.X. Mayr Kur sind mit Erfahrung seit 35 Jahren Basis meiner ärztlichen Arbeit. Umfassendste Darmdiagnostik, Osteopathie und Global Diagnostics erweitern dieses Spektrum genauso wie die Diagnostik des Kiefergelenks und umfassendste Hierarchie - Diagnostik vernetzter Probleme.

Spezielle Laboranalysen von Mineralen, Vitaminen, Aminosäuren und Hormonen geben weit über die übliche Labordiagnostik hinaus Sicherheit auf dem Weg zu Wohlbefinden und Gesundheit.

Diese Webseite beschreibt meine Art ärztlicher Haltung und Handlung. Die einzelnen Texte werde ich immer wieder einmal bearbeiten und verändern.

Ursächliche Therapie durch vernetztes Wissen

Mein Verständnis von Medizin ist genauso ganzheitlich wie mein Verständnis des Menschen und vereint orthodoxe Medizin, alternative Medizin und komplementäre Medizin zu einer neuen integrativen Medizin die ich bezeichne als "United Medicines" - vereinte Medizin.

Sitemap und strukturelle Übersicht der Seite

Bildnachweis: © Maksim Pasko– stock.adobe.com; © candy1812 – stock.adobe.com; © Delphotostock – stock.adobe.com