Textversion

Sie sind hier: 

>> Aktuell  >> Vorträge  >> 2009 gehalten 

  |  

Disclaimer

  |  

Kontakt

  |  

Sitemap

  |  

Therapeuten

  |  

HONcode

  |  

Impressum

  |

2009 gehalten

Österreichischer Zahnärztekongress 2009

Österreichischer Zahnärztekongress
01. bis 03. Oktober 2009, Innsbruck

Vortrag am 2. Oktober 2009 im Rahmen des Themas Komplementärmedizin veranstaltet von der Österreichischen Gesellschaft für ganzheitliche Zahnheilkunde:

DISS - DIE DYSGNATHIE INDUZIERTE SYMMETRIESTÖRUNG

Termin: Freitag 2. Oktober 2009
Ort: Innsbruck

VORTRAG IM APRIL 2009

DIE HEILUNG DER URSACHEN
( INTEGRATIVE MEDIZIN - ERWEITERUNG DES MÖGLICHEN )

Termin: Freitag 17. April 2009, 19:45h
Ort: Abfaltersbach - Hauptschule

Veranstalter: Katholisches Bildungswerk
Eintritt: freiwillige Spenden

Gesundes Denken und gesundes Handeln führt zu gesundem Leben. Die Möglichkeiten der ganzheitlichen Medizin werden von der Diagnose bis zur Therapie ausführlich besprochen. Das Wichtigste jedoch ist die Hilfe zur Selbshilfe: von der richtigen Pflege des Darmes und der gesunden Ernährung bis hin zu homöopathischen Arzneien für Ihre Ersthilfe hören Sie ein breites Spektrum für Ihren persönlichen Gesundheitsgewinn.

2. VORTRAG MÄRZ 2009 - GESUNDES LEBEN

GESUNDES LEBEN IN EINER UNGESUNDEN UMWELT
( GESUNDE LEBENSFÜHRUNG IM KREIS DER ELEMENTE )

Termin: Mittwoch 25. März 2009, 20.00
Ort: Telfs - kleiner Rathaussaal
Veranstalter: Initiative Schutz vor Handymasten
Eintritt: 5 €

1. VORTRAG MÄRZ 2009 - MINI MED STUDIUM

MINI MED STUDIUM - DARM

Mit großer Freude darf ich Ihnen mitteilen, dass ich eingeladen wurde 2009 im Rahmen des MINI MED Studiums über den Darm zu referieren. Dies ist mir eine Ehre und ich werde versuchen Ihnen an diesem Abend lebensnah die Bedeutung des Darmes für Ihre Gesundheit verständlich zu vermitteln.

Themen:
Darmflora und Immunsystem
Grundlagen unserer Gesundheit
Durchfall, Blähungen, Verstopfung, allgemeines Unwohlsein, Vitaminmangel und ein schlechter Hautzustand sind Symptome einer gestörten Darmflora.
Ist der Darm geschwächt, verliert das gesamte Immunsystem an Stärke:
Fast 80 % aller Abwehrzellen des Körpers leben im Darm. Wie kann man Darmflora und Immunsystem gesund erhalten? Was bedeutet Darmsanierung?
Wie kommt die Darmflora wieder ins Gleichgewicht?

Termin: Dienstag 10. März 2009, 19:00
Ort: Universitätskliniken Innsbruck, Großer Hörsaal der Frauen-Kopf-Klinik, Anichstraße 35, Innsbruck
Eintritt frei!

Ich freue mich auf Sie!

Originalzitat MINI MED: "Die besten Ärzte des Landes informieren die Bevölkerung in spannenden Vorträgen über neuestes medizinisches Wissen. Mit ausführlicher Diskussion! Nützen Sie die Chance, sich aus erster Hand über das Neueste aus Medizin und Wissenschaft zu informieren!"

MINI MED STUDIUM

VORTRAG IM FEBRUAR 2009

NEUE WEGE DES HEILENS
( KOMPLEMENTÄRMEDIZIN - ERFAHRUNG TRIFFT FORSCHUNG)

30 Jahre Erfahrung in der Schulmedizin und Forschung in der Alternativmedizin vereinen sich zu einer neuen und gemeinsamen Welt ganzheitlicher Komplementärmedizin.
Sie erfahren von den Möglichkeiten diese 2 Arten medizinischen Denkens zu vereinen und von den neuesten Erkenntnissen der modernen Gesundheitsforschung für ihr tägliches Leben.

Termin: Freitag 27. Februar 2009, 20 Uhr
Ort: Fulpmes - Bücherei
Veranstalter: VHS - Fulpmes
Eintritt: 5 €