Textversion

Sie sind hier: 

>> CMD  >> Haltung 

  |  

Disclaimer

  |  

Kontakt

  |  

Sitemap

  |  

Therapeuten

  |  

HONcode

  |  

Impressum

  |

Freie Haltung - freier Biss

Verkrampftheit - Verbissenheit

Verkrampft sein und verbissen sein gehören zusammen. Damit sind Haltungsprobleme grundlegende Fragen, die bei der Abklärung einer CMD (der Cranio - Mandibulären Dysfunktion) geklärt werden müssen.

Erhöhte Muskelspannung, die zu einer allgemeinen Verkrampftheit führt, kann aber sowohl seeliche und psychische Ursachen haben - aber auch körperliche!

Die Muskelspanung wird gesteuert vom Nervensystem und deshalb ist eine Verbissenheit immer Begleitung einer Stressreaktion genauso wie die allgemeine verkrampfte Haltung im Innen wie im Außen.

Die Seele, die Psyche, der Stress wirken damit unmittelbar auf die Muskulatur und deren Spannung und umgekehrt - es gibt im Körper nirgendwo eine Einbahn - erzeugt ein Fehlbiss durch Zahnverlust oder falsche Bisshöhe durch Kronen und Brücken, etc. unvermeidbar körperliche, psychische und seelische Stressreaktionen.