Textversion

Sie sind hier: 

>> Profil  >> Meine Lehrer  >> W. Zimmermann 

  |  

Disclaimer

  |  

Kontakt

  |  

Sitemap

  |  

Therapeuten

  |  

HONcode

  |  

Impressum

  |

"Wie ideal ein Arzt zu sein und wirklich helfen!"

Naturgemäß ist mehr als eine natürliche Therapie

Dr. Walther Zimmermann war Chefarzt des Krankenhauses für Naturheilwesen in München-Harlaching, in der als erster Klinik in Deutschland Schulmedizin und Naturheilkunde gemeinsam ausgeübt wurden. Als Student durfte ich dort an Ausbildungen teilnehmen und erfahren wie perfekt sich die beiden sogenannten "Alternativen" zum Vorteil der Patienten nicht nur ergänzten sondern etwas Neues formten:
Ich durfte dort erleben was mein ärztliches Leben bis heute prägt: die Erweiterung durch Integration und die Weite der Synthese. Wo zwei Länder sich vereinen, fallen Grenzen und es herrscht Frieden und es blüht.

Ich erinnere mich an einen Patienten den er vorstellte: Dieser litt an unerträglichem Juckreiz, vorwiegend nachts. Nichts hatte geholfen und die Schulmedizin war am Ende ihres Lateins. So stark war der Juckreiz, dass er er sich mit einer Rossbürste kratzen musste, solange bis es blutete. Die homöopathische Behandlung mit Arsenicum album führte zur vollständigen Heilung.

Als Student lernte ich so ärztliche Kunst kennen und menschliche Weisheit, mit der Dr. Walther Zimmermann Konsens im Spannungsfeld "beider Medizinen" fand. Es ist Vorreiter und Wegbereiter einer großen Medizin.