Textversion

Sie sind hier: 

>> Week  >> April 2009 

  |  

Disclaimer

  |  

Kontakt

  |  

Sitemap

  |  

Therapeuten

  |  

HONcode

  |  

Impressum

  |

April 2009

Vitaminschutz und Alterungsprozesse

Über die Ursache des Alterns gibt es viele Theorien. Sicher ist jedoch, dass Alterungsprozesse zusammenhängen mit der Anzahl an Kleinstschäden, die im Laufe des Lebens im Körper entstehen.

Ein beträchtlicher Teil dieser geringfügigen Schädigungen, die in Summe das Altern bewirken, wird hervorgerufen durch sogenannte Radikale. Das sind verschiedenartigste Molekülbruchstücke, die laufend durch die Stoffwechselgänge im Körper entstehen. In verstärktem Ausmaß werden diese Radikale durch Einwirkung von Strahlen oder auch chemischer Stoffe, wie zum Beispiel von Schwermetallen, hervorgerufen.

Diese freien Radikale sind äußerst reaktionsfreudige Verbindungen, die mit den Bausteinen des Körpers chemisch reagieren und in Verbindung treten. Das Körpergewebe wird so verändert und altert. Auch das sogenannte Alterspigment entsteht auf diese Weise.

Aber nicht nur die normalen Alterungsprozesse, sondern auch verschiedene Krankheiten werden durch diese Radikalreaktionen begünstigt. Auch das genetische Material und besonders die Zellwände sind diesen andauernden Angriffen ausgesetzt und werden in ihrer Funktion beeinträchtigt.

Einen bedeutsamen Platz nimmt in diesem Zusammenhang der Sauerstoff ein. So wichtig er ist, so aggressiv ist er auch: Er lässt nicht nur Eisen rosten, sondern greift auch den Körper an. Um diese schädigende Wirkung der Radikale und des Sauerstoffs zu begrenzen, benötigt der Körper Schutzstoffe. Vitamin E ist eine solche Substanz, die die Zellstrukturen schützt und die Alterungsprozesse in gewissem Maße verlangsamt.

Reich an Vitamin E sind besonders Getreidekeimlinge, Sojabohnen, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Mandeln und Gemüse, vor allem Fenchel, Sellerie, Lauch, Schwarzwurzeln. Auch Sonnenblumenöl, Maiskeimöl, Sesamöl, Soja- und Distelöl haben einen hohen Vitamin-E-Gehalt. Verwenden Sie diese Öle besonders für Salate.